Was ist Schriftdolmetschen?

Mithilfe eines Schriftdolmetschers die Sprach- und Kommunikationsbarrieren zwischen hörenden und hörgeschädigten Menschen überwinden. Wortreport macht's möglich!

Ziel des Schriftdolmetschers ist es, die Sprach- und Kommunikationsbarrieren zwischen hörenden und hörgeschädigten Menschen zu überwinden. Dies erfolgt, indem das gesprochene Wort mittels Notebook in Schriftform übertragen wird. Für die Übertragung gibt es derzeit drei verschiedene Dolmetschtechniken:

  • konventionelle Methode (normale Tastatur)
  • Maschinenstenographie (Stenographiermaschine)
  • Spracherkennung

Bei allen Einsätzen arbeiten wir mit der konventionellen Methode.